OSTACON.de  |  Beispieleintrag 21.03.2018   |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier: Freizeit & Lifestyle / Schönheit & Mode

eMail:   Passwort:  

07.12.2019 - 03:37 Uhr

 


Einträge in dieser Kategorie: 3  |  zurück zur Rubrik


In dieser Kategorie Schönheit und Mode im Webkatalog OSTACON.de tragen sich Modedesigner, Modeschöpfer und Händler kostenlos mit ihren Webseiten ein. Schönheit stellt im Gegensatz zu Hässlichkeit einen abstrakten Begriff dar, der stark mit allen Bereichen menschlichen Daseins verbunden ist. Mit der Bedeutung des Wortes Schönheit beschäftigt sich hauptsächlich die philosophische Disziplin der Ästhetik. Wie jede Bewertung, ist dieser positiv besetzte Begriff von Wertvorstellungen (Bewertungsmaßstäben) und Bewertungszielen abhängig, die auch durch gesellschaftliche Billigung geprägt werden. Welche Werte und Maßstäbe dem Ausdruck „Schönheit“ zu Grunde gelegt werden und wie sie zustande gekommen sind, ist auch Untersuchungsgegenstand von Natur- und Geisteswissenschaften. Als „schön“ wird im Alltag meistens etwas bezeichnet, was einen besonders angenehmen Eindruck erweckt: ein schöner Körper, ein schönes Musikstück, eine schöne Bewegungsabfolge im Tanz, aber auch Erlebnisse wie z. B. Streicheln. Eine Annäherung zu Begriffen wie Harmonie und Gleichmäßigkeit fällt auf, eine Abgrenzung gegenüber sinnlicher Überwältigung oder dem „nur“ Hübschen, dem das Besondere fehlt, ist nicht immer leicht. Mode beschreibt die in einer bestimmten Zeit geltende Regel, Sachen zu tun, zu tragen oder zu konsumieren, die sich mit dem Anspruch der Menschen in einem Zeitraum geändert hat. Moden sind die Momente der Aufnahmen eines Prozesses kontinuierlichen Wandels. Mit den Moden werden also in der Regel eher kurzzeitige Äußerungen des Zeitgeistes assoziiert. Vergleichbare langfristige Erscheinungen des Zeitgeistes, die sich über viele Modewellen hinweg in positiver Bewertung halten können, gelten nicht als Mode, sondern als Klassiker. Sehr kurzlebige Moden, bei denen es sich meistens nur um individuelle Produkte handelt, bezeichnet man im englischen als Fads. Jede neue Mode sendet andere Verhaltens-, Denk- und Muster der Gestaltung. Jede neue Mode produziert somit neue Wertungen mit sich und qualifiziert damit auch bestehende Phänomene der menschlichen Umwelt immer wieder aufs Neue. „Mode“ wird normalsprachlich häufig allgemein mit „Kleidung“ als verkürzter Begriff „Kleidermode“ verwendet. Das Adjektiv zu Mode ist modisch („der Mode entsprechend“), im Gegensatz zu „modern“, dem Adjektiv zu Moderne. Umgangssprachlich wird der Begriff „modern“ oft im Sinne von „modisch“ verwandt. Der Begriff „Mode“ beinhaltet folgende Bedeutende Aspekte: etwas, das dem gerade vordringlich bevorzugten Geschmack oder den vorherrschenden Überzeugungen entspricht. etwas, was gerade IN ist: Sitte, Brauch, Gewohnheit. etwas, was einem ewigen Wandlungsprozess unterzogen ist, einem Wandlungsprozess bzgl. dessen, was in einem gesellschaftlichen Umgang als üblich, vorherrschend oder als dem Zeitgeschmack entsprechend angesehen wird.

  1  


nachtcreme.info
Auf dieser Seite geht es um unterschiedliche Nachtcremes und Serums die für verschiedenen Gesichtshäute empfohlen werden. Das Gute daran ist es wird auf verschiedenen Hauttypen eingegangen was eine große Fläche an Frauen berät. Die ...
Datum: 12.04.2019 - Besucher: 219 - Bewertung: mehr Eintrag lesen..
Brazilian Butt Lift
W
Datum: 11.05.2018 - Besucher: 297 - Bewertung: mehr Eintrag lesen..
www.modeminister.de
Modeminister ist eine online Vergleichsplatform f
Datum: 23.05.2018 - Besucher: 255 - Bewertung: mehr Eintrag lesen..


  1  

 
Anzeige


Anzeige


Nutzungsbedingungen  |   Faq  |   Kontakt  |   Impressum  |   Backlink  |   Suchboxen  |   Sitemap

Copyright © 2013 -2019 by phplinX alle Rechte vorbehalten - Script: phplinX-Webkatalog V5.0

Seite generiert in 0.2254 Sekunden